Bedeutung des Zustands in den Perserteppichen.

Der Zustand ist bei einem Perserteppich von großer Bedeutung.
Die Leute denken oft, dass ein Teppich abgenutzt ist und mit Löchern wäre es ein antiker Teppich und viel wert. Das ist natürlich falsch.
Bei einem Teppich ist die Kondition am wichtigsten. Ein Teppich kann mit sehr schlechtem Zustand antik sein, ein solcher Teppich produziert nicht viel. Dagegen kann ein Teppich nicht antik und nicht fein geknüpft sein, aber in einem Top-Zustand würde ein solcher Teppich etwas bewirken.
Ein Vergleich mit einem Oldtimer ist möglich. Wenn Sie ein altes Auto haben, das vollständig beschädigt ist und nicht fährt, wäre es nicht viel wert. Wenn Sie ein antikes Auto haben, das in einem Top-Zustand ist und alles in seinem ursprünglichen Zustand, würden Sie eine Menge Geld sparen, weil es selten ist.
Gleiches gilt für Teppiche.
Deshalb würde ein alter Teppich in seinem ursprünglichen Zustand und mit wenigen Gebrauchsspuren viel Geld bringen.
Welche Punkte sind für den Zustand eines Teppichs wichtig?
Mottenschäden, Wollteppiche können durch Motten beschädigt werden. Der Schaden kann durch unsachgemäße Verwendung oder Lagerung verursacht werden.
Tragen, Manchmal ist ein Teppich in der Mitte oder an den Kanten getragen.
Flecken, Es können Flecken auf Teppichen sein.
Sonne verfärbt, Einige Teppiche verfärben sich durch das Sonnenlicht. Die meisten Teppiche der letzten 30 Jahre sind angeblich sonnenempfindlich. Denn die chemischen Farbstoffe, mit denen das Material gefärbt wird, verlieren im Sonnenlicht ihre Eigenschaften.
Schäden durch Haustiere, diese Schäden bestehen normalerweise darin, dass Katzen mit den Nägeln am Handgelenk eines Teppichs ziehen und dieser repariert werden muss.
Durch unsachgemäße Reinigung eines Teppichs können fortgesetzte Farben auftreten.
Dies war eine kurze Liste der Schäden, die Teppiche haben könnten.