seriöser teppich ankauf

Orient- und Perserteppiche erhalten ihren Wert und sind wunderschöne Schmuckstücke. Wenn der alte Teppich verkauft werden soll, sind wir der richtige Ansprechpartner für seriöser teppich ankauf.

Häufige Gründe für den Verkauf eines Teppichs

Perserteppiche werden in Afghanistan oder im Iran hergestellt, Kelimteppiche sind im Kaukasus beliebt. Gemeinsam haben die verschiedenen Arten von Teppichen, dass sie irgendwann ihren Zweck erfüllt haben und nicht mehr benötigt werden. Ob Teppich mit Elibelinde-Motiv oder mit Boteh-Muster: Wenn der Teppich angestaubt ist oder keinen Platz mehr findet, wird er auf dem Dachboden oder im Keller zwischengelagert. Dort kann er über die Jahre Schaden nehmen und an Wert verlieren. Um das zu vermeiden, sollte der Teppich an einen Ankäufer verkauft werden.

Die Gründe, warum man sich für den Verkauf eines Teppichs entscheidet, sind vielfältig. Womöglich passt der Teppich nicht mehr zum Einrichtungsstil oder er nimmt wertvollen Platz weg. Die Restaurierung von beschädigten oder abgetretenen Teppichen ist ein großer Aufwand, den viele Menschen nicht auf sich nehmen möchten, weshalb sie sich für den Verkauf an einen Ankäufer entscheiden, der ihnen für den alten Teppich einen guten Preis zahlt.

Hochwertige Orientteppiche sind natürlich auch aus monetären Gründen attraktiv für einen Verkauf. Vielleicht soll ein neuer Teppich angeschafft werden und der Verkauf des alten Exemplars gibt die nötige Starthilfe. Je nachdem, um welche Art von Teppich es sich handelt, wie groß dieser ist und ob er Schäden aufweist, lässt sich mit einem nicht mehr benötigten Teppich gutes Geld erzielen.

Wir kaufen Ihren alten Teppich

Teppiche sind eine beliebte Dekoration in jeder Wohnung. Sie verschönern den Raum und geben ihm Behaglichkeit. Allerdings passt nicht jeder Teppich in jede Wohnung. Manchmal ist schlicht kein Platz für den alten Teppich vorhanden, da die Wohnung zu klein ist oder alle Fußböden schon mit einem Teppich ausgestattet sind. Dann kann es sich lohnen, den Teppich an einen seriöser Ankäufer abzugeben. Gerade Orient- und Perserteppiche haben oft noch einen gewissen Wert und viele Interessenten, die ihre Wohnung gerne mit Teppichen aus dem Orient schmücken.


Der Wert, den ein Teppich noch hat, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Wichtig ist zum Beispiel die Art des Teppichs. Ein großer Orientteppich kann Preise im drei- oder sogar vierstelligen Bereich erzielen. Perserteppiche sind ähnlich wertvoll. Von Hand geknüpfte Teppiche sind deutlich wertvoller als maschinell gefertigte Teppiche, da wesentlich mehr Zeit und Energie in das Endprodukt fließt.

Beliebte Teppicharten sind der Aliabad, ein Orientteppich und der Rosenkelim, eine Variante der Kelimteppiche, die schon im 4. und 5. Jahrhundert unter den Bezeichnungen Rapta und Tapetes bekannt waren und damit zu den ältesten Teppichen überhaupt gehören.
Der Aliabad ist für seine meist ziegelroten Farben bekannt. Aus dem Iran stammend, vereint der Orientteppich die wichtigsten Traditionen der Knüpfkunst. Er ist in vielen privaten Haushalten, aber auch in Cafés, Gebetshäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen zu finden.
Der Rosenkelim ist für sein namensgebendes Motiv, die meist rosafarbenen Rosen bekannt. Er wird im Patchwork-Design oder als klassische Variante angeboten und ist, genau wie jede andere Teppichart, ein wundervoller Teppich für den Ankauf.

Tabriz Teppich- seriöser teppich ankauf.
Tabriz Teppich- seriöser teppich ankauf. Teppich-expert.de

Teppich Ankauf – von Perser bis Orientteppich

Wir kaufen hochwertige Teppiche in allen Größen, Formen, Farben und Mustern und aus allen denkbaren Materialien an und machen Ihnen für jedes Modell von Orient- bis Perserteppich ein faires Angebot. Von Perser bis Orientteppich bis edler Made in Germany-Teppich interessieren wir uns für die ganze Bandbreite der traditionsreichen Bodendekoration. Wir kaufen jede Art von Teppichen an und geben den Verkäufern wertvolle Informationen über jeden Teppich mit auf den Weg.

Ein echter Perserteppich lässt sich im Übrigen an den verarbeiteten Materialien erkennen. Er besteht aus Baum- oder Schafwolle sowie Seide, die einzelne Motive des Teppichs ziert. Kleinere Makel bei der Knüpfung und Farbwahl zeigen, dass der Teppich von Hand geknüpft wurde. Ein deutliches Zeichen ist die Größe der Knoten auf der Rückseite des Teppichs. Sind diese ungleichmäßig groß, handelt es sich vermutlich um einen echten Perser. Die Fransen sind ein weiteres Indiz. Bei maschinell hergestellten Teppichen sind diese angenäht, bei handgeknüpften Teppichen ziehen sie sich durch das gesamte Teppichgewebe. Wird an den Fransen eines handgeknüpften Teppichs gezogen, kann die Bahn des Wollfadens durch das Webstück hindurch verfolgt werden.

Das wird für den Teppich Ankauf benötigt

Ob Gabbeh Lima oder Ghom: Für den Verkauf eines Orientteppichs wird natürlich in erster Linie ein Teppich benötigt, der zu einem guten Preis verkauft werden soll. Da Perser, aber auch andere Teppicharten, ihren Wert behalten, können auch ältere Teppiche gewinnbringend verkauft werden. Nach dem Ankauf wird der Teppich restauriert und seinem weiteren Zweck zugeführt.
Für den Teppich-Ankauf müssen die Maße des Teppichs bekannt sein, denn diese entscheiden darüber, welchen Wert der Teppich hat und welche Einsatzbereiche infrage kommen. Welche Länge und welche Breite hat der Teppich? Wie ist der Durchmesser eines runden Teppichs? Diese Fragen sind wichtig für den Ankauf. Auch die Dicke des Teppichs kann eine Rolle spielen. Die Maße finden sich in der Regel auf der Rückseite des Teppichs, können aber natürlich auch selbst ausgemessen werden.

Alle Arten von Teppichen

Die Art des Teppichs ist ebenfalls wichtig. Handelt es sich um einen klassischen Orientteppich wie einen Shirwan oder einen original Yalameh aus dem westlichen Zentraliran? Oder um einen Kelimteppich wie den berühmten Rosenkelim? Anhand der Teppichart können weitere Details des Teppichs ermittelt werden, darunter auch der Ankaufspreis. Ist die Art des Teppichs nicht bekannt, können die Ankäufer diese durch die typischen Merkmale jeder Teppichart ermitteln – die Fertigung aus Kamelhaar bei vielen Orientteppichen oder der Schlitz im Gewebe zwischen den Farbbereichen beim Kelimteppich.

Für den Teppich-Ankauf wird natürlich auch eine ungefähre Preisvorstellung benötigt. Wir machen Ihnen gerne einen unverbindlichen Preisvorschlag und sind für Gegenvorschläge offen. Bei Einigung kann der Kauf direkt abgeschlossen werden. Gerne holen wir den Teppich auch vor Ort ab.

Welchen Wert hat mein Teppich?

Der Wert eines Teppichs setzt sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Wichtig ist natürlich die Qualität des Teppichs. Ein hochwertiger, gut gepflegter Teppich wird beim Ankauf immer einen guten Preis erzielen. Einzelstücke haben einen höheren Wert als Stangenteppiche. Wurde der Teppich von Hand gewebt? Dann sorgen alleine Zeit und Aufwand, die in den Teppich geflossen sind, für einen höheren Wert. Orientteppiche mit dichtem Knüpfmuster sind besonders detailliert und damit edle Einzelstücke, für die sich beim Teppich-Ankauf ein guter Preis erzielen lässt. Daneben spielen auch Faktoren wie die Größe des Teppichs eine Rolle. Ein großer Teppich, der einen ganzen Raum schmückt, erzielt einen besseren Preis als ein kleiner Läufer für den Flur.

Floorhöhe, Motiv und Farbgebung

Bei Orientteppichen hat auch die Floorhöhe Einfluss auf den Wert des Teppichs. Je flacher der Floor, desto hochwertiger der Teppich. Der Grund dafür ist der hohe Aufwand und die Erfahrung, die ein Knüpfer haben muss, um einen flachen Bidjar oder Farahan herzustellen. Als ideal gilt eine Höhe von drei bis sechs Millimetern. Handelt es sich nicht um einen Orientteppich, spielt die Höhe weniger eine Rolle. Dann sind Faktoren wie die Größe und Form des Teppichs, der Zustand und die Marke wichtig.
Auch Motiv und Farbgebung sind essenziell. Originale Perserteppiche werden heute noch aus natürlich gefärbter Wolle (aus Pflanzen- und Naturfarben) geknüpft – zu erkennen oft an leichten Farbvariationen im Gewebe, an Stellen, an denen der alte Wollvorrat aufgebraucht und neu gefärbte Wolle verwendet wurde. Das eigentliche Design kann figurativ, geometrisch oder stilisiert sein. Je feiner gewebt der Teppich ist, desto detaillierter das Design. Besonders fein gewebte Teppiche, die mit einer Million Knoten pro Quadratmeter geknüpft wurden, erzielen dementsprechend im Verkauf auch einen besseren Preis.

Hereke Teppiche - seriöser teppich ankauf.
Hereke Teppiche – seriöser teppich ankauf. Teppich-expert.de

Die Vorteile beim Teppich Ankauf

Der Verkauf eines Teppichs an einen professionellen Ankäufer hat eine Reihe von Vorteilen. Zunächst lässt sich der Teppich schnell und unkompliziert veräußern. Es müssen keine kostspieligen Inserate erstellt und Interessenten gesucht werden. Der Ankäufer nimmt jeden geeigneten Teppich in Ankauf. Dabei zahlt er einen fairen Preis, welcher der aktuellen Marktlage entspricht. Da Teppiche und insbesondere Perserteppiche sich steigender Beliebtheit erfreuen, lassen sich für einen Teppich immer gute Preise erzielen.
Der Verkauf an einen Ankäufer hat zudem den Vorteil der schnellen Abwicklung. Von der Kontaktaufnahme bis zum Verkauf und der Bezahlung vergehen im besten Fall nur wenige Stunden bis Tage. Soll durch den Verkauf des alten Teppichs ein neuer Perser finanziert werden, ist der Verkauf an einen Ankäufer die richtige Wahl.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass alle Aufgaben, die mit dem Verkauf zusammenhängen, vom Ankäufer erledigt werden. Dieser begutachtet den Teppich, macht ein faires Angebot und holt den Teppich bei Einigung direkt vor Ort ab. Der seriöse Teppich Ankauf wird mit der Übergabe des Teppichs und der Bezahlung abgeschlossen. Sollten im Anschluss an den Teppichverkauf noch offene Fragen bestehen, steht jederzeit ein Ansprechpartner zur Verfügung.

Nicht zuletzt bietet der seriöse Teppich-Ankauf die Möglichkeit, mehrere Teppiche zu verkaufen. Wenn sich in der Garage oder auf den Dachboden ein Stapel Teppiche findet, kauft der Ankäufer jedes einzelne Stück.

Seriöser Teppich Ankauf

Wenn einer oder mehrere Teppiche veräußert werden soll, sind viele Menschen auf der Suche nach einem seriösen Teppich Ankauf. Dafür sind wir der richtige Ansprechpartner. Wir kaufen den Teppich wert an und zahlen einen fairen Preis dafür. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Teppich alt und angestaubt oder beschädigt ist. Bei jedem Teppich sind über die Jahre Abnutzungserscheinungen zu erkennen. Dafür gibt es die Restaurierung, durch die sich der ursprüngliche Glanz eines jeden Teppichs wiederherstellen lässt.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *